Stabilo Baumarkt Trusted Shop       Stabilo Baumarkt Trustpilot Bewertung
Aufrufe
vor 5 Monaten

25097 25098 Steinsäge DWB400

25097 25098 Steinsäge DWB400

25097 &

25097 & 24098 - DWP 400 & DWP 450 Führen Sie den Schnitt erst dann durch, wenn die Diamant-Trennscheibe seine max. Drehzahl erreicht und die Pumpe Wasser auf die Trennscheibe fördert. Achten Sie darauf, dass der Trennscheibe immer genügend Wasser zugeführt wird. Legen Sie das Werkstück stets sicher auf den Rollschlitten auf. Drücken Sie das Material niemals seitlich gegen die Trennscheibe. Es können sonst die Diamantsegmente ausbrechen! 5 BEDIENUNG 5-1 EIN- UND AUSSCHALTEN DER MASCHINE Achten Sie darauf, dass die Maschine ausgeschaltet ist BEVOR Sie diese an eine geeignete Steckdose anschließen! Verbinden Sie das Gerät mit einer geeigneten Steckdose und testen Sie den in dem Stecker integrierten FI-Schutzschalter! Führen Sie die nötigen Einstellungen durch, siehe Kapitel 4. Klappen Sie den Deckel mit dem roten NOT-AUS Knopf (B) seitlich auf und drücken Sie den grünen Knopf (I) um die Maschine zu starten. Drücken Sie den roten Knopf (0) um die Maschine zu stoppen. 5-2 SCHNEIDEN MIT FESTER SCHNITTIEFE Bei diesem Schnitt ist der Sägekopf (D) fest eingestellt. Das Werkstück wird mit dem Schlitten (F) gegen die Trennscheibe geschoben und in einem Stück komplett getrennt. Achten Sie beim Trennen auf einen gleichmäßigen, der Motorleistung angepassten Druck! Lösen Sie die Sterngriffschraube am Sägekopf und drücken den Schneidarm nach oben. Legen Sie das zu trennende Werkstück auf den Schlitten und setzen Sie die stillstehende Trennscheibe mit einem vollen Segment locker auf das Werkstück. Ziehen Sie das Werkstück mit dem Schlitten soweit zurück, dass Sie die Trennscheibe etwas absenken können. Fixieren Sie mit der Sterngriffschraube (seitlich) die gewünschte Schnitttiefe. Schnitttiefe mit der Sterngriffschraube (oben) auf der Sägekopfeinheit (D) arretieren. ACHTUNG! Halten bzw. drücken Sie immer das geführte Werkstück am entsprechenden Werkstückanschlag (G+O). SEITE 10 VON 17

25097 & 24098 - DWP 400 & DWP 450 5-3 SCHNEIDEN MIT NICHT FESTGESTELLTER SCHNITTTIEFE Zum leichteren Schneiden von größeren Schnitttiefen wird eine nicht festgestellte Schnitttiefe empfohlen. Dabei wird der Motor weniger beansprucht und die Trennscheibe geschont. Bei diesem Schnitt wird das Werkstück mit dem Rollschlitten (F) unter dem nicht festgestellten Schneidkopf hin und her bewegt. Der Sägekopf (4) wird dabei mit der rechten Hand nach unten gedrückt. Lösen Sie die Sterngriffschraube (seitlich) an der Sägekopfeinheit (D) und drücken Sie den Schneidarm nach oben. Fixieren Sie mit der Sterngriffschraube (oben) die gewünschte Schnitttiefe. Senken Sie die Sägekopf-Einheit (D) mit der Trennscheibe ab. Lassen Sie die Sterngriffschraube (seitlich) gelöst. 5-4 SCHNEIDEN MIT DER SÄGEKOPF–SCHWENKEINRICHTUNG / GEHRUNGSSCHNITTE. Lösen Sie mit dem Verlängerungsarm die Schneidkopf-Schwenkeinrichtung und schwenken Sie den Schneidkopf um 45° bis zum Anschlag. Ziehen Sie den Hebel wieder fest. ACHTUNG: Überprüfen Sie die Anschlageinstellung vor Schnittbeginn. Die Trennscheibe darf nicht den Rollschlitten berühren. SEITE 11 VON 17

STABILO Prospekte und Kataloge

© 2021 Stabilo Fachmarkt - Alle Rechte vorbehalten. * Für Paketversandfähige Ware innerhalb Deutschlands. ** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Stabilo Fachmarkt GmbH | Ipsheimer Straße 5 | 91438 Bad Windsheim | Telefon: 09841 / 8009980 | Email: info@stabilo-fachmarkt.de